Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

News Der Verein Gaststätte Sportgelände Veranstaltungen Chronik Die Mannschaft Saison 15/16 Spielberichte Spielberichte 14/15 Spielbericht VfR SVH Spielbericht TSC VfR Spielbericht ATS VfR Spielbericht VfR FU Spielbericht VK VfR Spielbericht VfR SVM Spielbericht FCL VfR Spielbericht TSV 08 VfR Spielbericht SVC VfR Spielbericht VfR FCN 2 Spielberichte 15/16 Spielbericht SpVgg VfR Spielbericht VfR SG M/B Spielbericht SVH VfR Spielbericht VfR TSV 08 2 Spielbericht VFR SVM Spielbericht FCM2 VfR Spielbericht VfR SG R/L Spielbericht SG N2/W1 VfR Spielbericht VfR Usan Spielbericht FCL VfR Spielbericht VfR ATS Spielbericht Vatanspor VfR Sky Sportsbar Übertragungsplan JfG Oberland 06 e.V. Bilder Fasching 2016 Fasching 2015 1. LQN - Hallencup 2015 Links  Werbepartner Gästebuch Impressum 

Spielbericht TSV 08 VfR

TSV 08 Kulmbach 2Sascha Zimmerer - Maximilian Koenen - Konstantin Schneider - Johannes Reiers - Emil Weiss - Christian Kaestner - Bastian Werner - Tobias Stöcker (C) - Sam Kern - Christian Edelmann - Hakan AsalAusw.: ---

VfR NeuensorgBernd Schramm - Christopher Buß - Lorenz Herold - Patrick Buß - Zülfikar Atik - Alexander Pittroff (C) - Dominik Krügel - Matthias "Matze" Schramm - Ferdinand von Schau - Markus Fittner - Jonas FeulnerAusw.: Christian Zuschke

Schiedsrichter: Jörg Wedemeyer (VfR Schneckenlohe)

Zuschauer: 10

Die ersatzgeschwächte Reserve des TSV 08 Kulmbach musste von Beginn an in Unterzahl bestreiten. So war es den Gästen zu Beginn leicht gemacht, das Spielgeschehen an sich zu nehmen und frei nach vorne zu spielen. Bereits in der neunten Minute gelang auch dem VfR die Führung. Nch einer mustergültigen Flanke von Krügel, brachte von Schau den Ball per Kopf auf das Tor, den TSV - Keeper Zimmerer noch kläen konnte, doch der Ball landete direkt vor M. Schramm, der wenig mühe hatte, um einzunetzen. Von da an fanden auch die Hausherren ins Spiel hinein und fuhren den ein oder anderen nennenwerten Angriff, gefährlich wurde es jedoch nicht. In der 35. Minute schlug P. Buß einen langen Ball in die Spitze auf von Schau, der den Ball nur knapp verfehlte, allerdings schoss Keeper Zimmerer im Klärungsversucht von Schau an und der Abpraller trudelte zum 0:2 ins Tor. Nach Wiederbeginn machte der VfR einfach zu wenig und aggierte zu unkonzentriert. Von nun an merkte man dem TSV nicht mehr an, dass sie in Unterzahl sind, eher dachte man, die Gäste sind einen Mann weniger. Nach einer TSV - Flanke landete der Ball im Strafraum und keiner brachte das Spielgerät aus der Gefahrenzone. T. Stöcker behielt trotzdem die Übersicht und konnte den 1:2 - Anschlusstreffer erzielen. Die Neuensorger befanden sich in einer Schockstarre und die Bierstädter bestimmten die Partie. Die Bemühungen wurden am Ende jedocht nicht belohnt. So blieb es am Ende bei einem etwas glücklichen Auswärtssieg für den VfR. Ein Unentschieden hätte sich der TSV nach der geschlossenen und kämpferischen Mannschaftsleistung trotz Unterzahl, vorallem in der zweiten Hälfte, redlich verdient gehabt.

Tore9. Min. 0:1 M. Schramm - 35. Min. 0:2 von Schau - 52. Min. 1:2 Stöcker



Herzlich Willkommen

auf der Homepage des

VfR Neuensorg 1950 e.V.

Besucherzähler

© Lorenz Herold, Traindorf 15, 95352 Marktleugast / Matthias Schramm, Josef-Otto-Straße 10, 95352 Marktleugast


https://www.facebook.com/pages/VfR-Neuensorg/117383504999409?fref=ts 

*** Der VfR Neuensorg läd recht herzlich zum Neuensorger Schnauzturnier am 27.02.16 ab 18:30 Uhr ins Sportheim ein ***

*** Bundesliga im Sportheim: am Samstag mit u.a. M`gladbach - Köln >< Bayern - Darmstadt und Sonntag Leverkusen - BVB >< Schalke - Stuttgart ***