Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

News Der Verein Gaststätte Sportgelände Veranstaltungen Chronik Die Mannschaft Saison 15/16 Spielberichte Spielberichte 14/15 Spielbericht VfR SVH Spielbericht TSC VfR Spielbericht ATS VfR Spielbericht VfR FU Spielbericht VK VfR Spielbericht VfR SVM Spielbericht FCL VfR Spielbericht TSV 08 VfR Spielbericht SVC VfR Spielbericht VfR FCN 2 Spielberichte 15/16 Spielbericht SpVgg VfR Spielbericht VfR SG M/B Spielbericht SVH VfR Spielbericht VfR TSV 08 2 Spielbericht VFR SVM Spielbericht FCM2 VfR Spielbericht VfR SG R/L Spielbericht SG N2/W1 VfR Spielbericht VfR Usan Spielbericht FCL VfR Spielbericht VfR ATS Spielbericht Vatanspor VfR Sky Sportsbar Übertragungsplan JfG Oberland 06 e.V. Bilder Fasching 2016 Fasching 2015 1. LQN - Hallencup 2015 Links  Werbepartner Gästebuch Impressum 

Spielbericht Vatanspor VfR

Vatanspor Kulmbach Buelent Guenduez - Sadik Karapinar - Morteza Ebrahimi Sorkhabadi - Dominik Oppelt - Ahmet Dönmez - Ugur Önder - Serkan Uzun - Muhammed Ali Yilmaz - Coskun Bayrak - Viktor Blehm (C) - Oktay SakarAusw.: Useef Issa - Murat Yilmaz - Osman Kan

Schiedsrichter: Johannes Löffler (TSV Teuschnitz)

VfR NeuensorgBernd Schramm - Abbas Bozdag - Milan Paikrt - Alexander Pittroff - Christopher Fittner - Vaclav Toth - Matthias "Matze" Schramm (C) - Stanislav Marek - Markus Fittner - Zülfikar Atik - Dominik KnarrAusw.: Andreas Schneider - Alexander Buß

Zuschauer: 40

Nach wenigen Minuten hatten die Gäste die Führung auf dem Fuß. Pittroff setzte sich bis zur Grundlinie durch und brachte den Ball auf C. Fittner, des allerdings den Ball aus kurzer Distanz nicht im Tor unterbringen konnte. Auch die Hausherren spielten munter nach vorne und Neuensorg agierte zu unkonzentriert in der Abwehr. Fehler über Fehler, die Vatanspor eiskalt ausnutze. Mit einem Doppelschlag in der 10. und 13. Minute, gingen die Hausherren frühzeitig mit 2:0 in Front. Doch weiterhin kam nichts zwingendes mehr vom VfR. Dann ein wenig Hoffnung. Paikrt brachte einen Freistoß scharf in die Zentrale, Keeper Guenduez konnte den Ball nicht festhalten und Marek staubte zum Anschlusstreffer (2:1) ab. Allerdings nach diesem Treffer verspürte man keinen Auftrib und so kam es das Kulmbach auf 3:1 erhöhte. Trotzdem bekam der VfR die erneute Chance zum Anschlusstreffer. Nachdem Marek im Strafraum zu Fall gebracht wurde, trat Paikrt zum Strafstoß an, den er allerdings vergab.Die zweite Hälfte gestaltete sich da schon etwas besser. Die Gäste hatten nun mehr Zug zum Tor, der entscheidende Pass kam jedoch des öfteren nicht an. VfR - Spielertrainer Atik war es sodann, der den Anschlusstreffer hätte machen müssen, aber aus kürzester Distanz den Ball über die Latte setzte. Neuensorg war am Drücker, es gelang ihnen allerdings, keine ihrer Chancen im Tor unter zu bringen. Vatanspor hatte noch die ein oder andere Möglichkeit gehabt die Führung weiter auszubauen, doch auch ihnen gelang kein weiterer Treffer. So blieb es bei einem verdienten Sieg für Vatanspor.

Tore10. Min. 1:0 Uzun ; 13. Min. 2:0 Sorkhabadi ; 24. Min. 2:1 Marek ; 38. Min. 3:1 Uzun



Herzlich Willkommen

auf der Homepage des

VfR Neuensorg 1950 e.V.

Besucherzähler

© Lorenz Herold, Traindorf 15, 95352 Marktleugast / Matthias Schramm, Josef-Otto-Straße 10, 95352 Marktleugast


https://www.facebook.com/pages/VfR-Neuensorg/117383504999409?fref=ts 

*** Der VfR Neuensorg läd recht herzlich zum Neuensorger Schnauzturnier am 27.02.16 ab 18:30 Uhr ins Sportheim ein ***

*** Bundesliga im Sportheim: am Samstag mit u.a. M`gladbach - Köln >< Bayern - Darmstadt und Sonntag Leverkusen - BVB >< Schalke - Stuttgart ***