Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

News Der Verein Gaststätte Sportgelände Veranstaltungen Chronik Die Mannschaft Saison 15/16 Spielberichte Spielberichte 14/15 Spielbericht VfR SVH Spielbericht TSC VfR Spielbericht ATS VfR Spielbericht VfR FU Spielbericht VK VfR Spielbericht VfR SVM Spielbericht FCL VfR Spielbericht TSV 08 VfR Spielbericht SVC VfR Spielbericht VfR FCN 2 Spielberichte 15/16 Spielbericht SpVgg VfR Spielbericht VfR SG M/B Spielbericht SVH VfR Spielbericht VfR TSV 08 2 Spielbericht VFR SVM Spielbericht FCM2 VfR Spielbericht VfR SG R/L Spielbericht SG N2/W1 VfR Spielbericht VfR Usan Spielbericht FCL VfR Spielbericht VfR ATS Spielbericht Vatanspor VfR Sky Sportsbar Übertragungsplan JfG Oberland 06 e.V. Bilder Fasching 2016 Fasching 2015 1. LQN - Hallencup 2015 Links  Werbepartner Gästebuch Impressum 

Spielbericht VfR SVM

VfR NeuensorgBernd Schramm - Lorenz Herold - Patrick Buß - Zülfikar Atik - Alexander Pittroff (C) - Christian Zuschke - Dominik Krügel - Matthias "Matze" Schramm - Libor Novacek - Dominik Knarr - Markus FittnerAusw.: Ferdinand von Schau - Jonas Feulner

SV MarienweiherMario Fischer - Dennis Schröder - Arthur Walz - Sebastian Biener - Manuel Heinold - Dominik Bayer - Ralf Kreuzer - Rene Schramm - Christopher Schubert - Heiko Müller (C) - Kevin AnglesAusw.: Thorsten Greulich - Benjamin Klier - Sascha Weingardt - Johannes Schott - Florian Gycha

Schiedsrichter: Frank Tragelehn (SV Rothenkirchen)

Zuschauer: 75

Die Gäste aus Marienweiher hatten im Oberland-Derby zu Recht die Favoritenrolle auf ihrer Seite. Zu Beginn noch etwas verhaltener, aber nach der Anfangsphase erarbeiteten sie sich die ein oder andere gute Einschussmöglichkeit. Aber auch die Heimelf musste sich nicht verstecken und hatte den ein oder anderen nennenswerten Angriff zu verbuchen, allerdings blieben beide Teams ohne Erfolg. In der 35. Minute wurden sodann die Gäste mit der Führung durch Schramm belohnt. Die 4er-Kette der Weiherer stand wie eine Mauer und machte ein Durchkommen der Hausherren schier unmöglich. Kurz vor der Pause konnte A. Walz die Führung auf 0:2 erhöhen. Im zweiten Durchgang merkte man dem VfR den Willen zum Anschlusstreffer an, es gelang ihnen jedoch nicht ihr Spiel aufzubauen. In Folge dessen machte der SVM weiter Druck nach vorne. So kam es, dass Spielertrainer Schuberth durch die Abwehrreihen des VfR spazieren konnte und mit einem gekonnten Schlenzer ins lange Eck die Führung weiter ausbauen konnte. Und jegliche Hoffnungen für die Hausherren zu einem möglichen Punktgewinn machte Bayer nur zwei Minuten später mit dem 0:4 zunichte. Danach schaltete auch Marienweiher einen Gang zurück und der restliche Spielverlauf fand hauptsächlich im Mittelfeld statt und die Weiherer gingen am Ende als verdienter Sieger im Oberland-Derby vom Platz.

Tore35. Min. 0:1 Schramm - 42. Min. 0:2 A. Walz - 52. Min. 0:3 Schubert - 54. Min. 0:4 Bayer



Herzlich Willkommen

auf der Homepage des

VfR Neuensorg 1950 e.V.

Besucherzähler

© Lorenz Herold, Traindorf 15, 95352 Marktleugast / Matthias Schramm, Josef-Otto-Straße 10, 95352 Marktleugast


https://www.facebook.com/pages/VfR-Neuensorg/117383504999409?fref=ts 

*** Der VfR Neuensorg läd recht herzlich zum Neuensorger Schnauzturnier am 27.02.16 ab 18:30 Uhr ins Sportheim ein ***

*** Bundesliga im Sportheim: am Samstag mit u.a. M`gladbach - Köln >< Bayern - Darmstadt und Sonntag Leverkusen - BVB >< Schalke - Stuttgart ***